Sternzeichen Zwillinge - Eigenschaften 2019

Sternzeichen Zwillinge Eigenschaften / CharakterDie Zwillinge gehören zu den Luftzeichen und gelten als besonders lebhaft und charmant. Menschen mit Sternzeichen Zwilling müssen zwischen dem 21. Mai und 21. Juni geboren sein. Routine und Langeweile gehören zu den Feinden der Zwillinge, sodass man mit diesen Menschen auch immer wieder etwas Neues erleben kann.

Geschichte | Charakteristika | Zwillingmann | Zwillingfrau | Partnerschaft | Beruf | Berühmte Zwilling | Elemente

Geschichte des Sternzeichen Zwilling
Bei der Geschichte des Zwillings muss man wieder in die griechische Mythologie zurückgehen. Hier war Zeus in Gestalt eines Schwans um die schöne Leda. Mit ihr zeugte er auch einen Sohn mit dem Namen Pollux. Gleichzeitig zeugte sie jedoch auch mit ihrem Mann ein Kind und Castor und Pollux kamen als Zwilling auf die Welt. Beide standen sich sehr nahe und galten als mutig und stark. Der einzige Unterschied war, dass Castor sterblich war und Pollux nicht. Castor starb jedoch bei einem Kampf und Pollux bat Zeus, ihn ebenso zu töten. Dieser stellte ihn jedoch vor die Wahl, wobei sich Pollux für seinen Bruder entschied und gemeinsam mit ihm abwechselnd zwischen Unterwelt und Himmel pendelte.

Allgemeine Zwilling-Charakteristika
Auch ein einzelner Mensch kann im Sternzeichen Zwilling geboren werden. Dennoch nimmt er viele Eigenschaften mit sich. Manchmal scheint es, als ob Zwillingsmenschen zwei verschiedene Seelen besitzen würden. Daher kann sich die Stimmungslage schnell ändern. Generell kann der Zwilling jedoch viele Menschen für sich gewinnen und hat auch immer viele Freunde. Er ist humorvoll und redegewandt. Dennoch steckt ein Zwilling immer voller Überraschungen. Er kann für Zusammenhalt sorgen und pflegt menschliche Beziehungen. Als Schwächen ist er jedoch oft unruhig und nervös. Präzisionsarbeit kann er nur ungern durchführen und er besitzt einen sehr großen Drang nach Freiheit.

Der Zwillingmann
Der Zwillingsmann kennt keine Routine, sondern er strebt immer mit einem bestimmten ziel nach vorn. Oftmals wirkt er, als würde er immer unter Druck stehen und von allen Seiten gebraucht werden. Manche Frauen sind daher der Meinung, dass er für die Ehe nicht besonders gut geeignet ist. Außerdem ist sein Drang nach Freiheit in diesem Sinne viel zu groß. Dennoch kann er Frauen von sich überzeugen und wird sehr witzig und charmant. Vor allem auch die Spontanität der Zwillingsmänner ist sehr beliebt und man kann mit ihnen sehr viel Spaß haben. Sie wirken sehr sexy und lassen sich zudem auch immer wieder etwas Neues einfallen, um die anderen Menschen beeindrucken zu können. Er ist sehr spontan und sich jedoch manchmal selbst nicht ganz treu. Der Stimmung kann sehr schnell umschlagen.

Die Zwillingfrau
Bei einer Zwillingsfrau trifft man auf eine Art Chamäleon. Sie ist sehr unbeständig und kann sehr oft ihre Meinung wechseln. Auch Männer wechselt sie sehr häufig. Dennoch wirkt sie sehr erlebnishungrig und ist ständig unterwegs. Das macht es für ihre Freunde manchmal nicht besonders einfach. Mit einem guten Zureden und ihrer Anziehung schafft es sie jedoch immer wieder, die Menschen in ihrem Umfeld zu trösten. Sie kann sehr vielseitig sein und wirkt nach außen hin auch sehr interessant. Mit der Energie und dem Charme versuchen sie es, sehr weit zu bringen. Zwillingsfrauen sind sehr witzig und auch heiter. Männer staunen vor allem über ihre Verwandlungskünste, die nicht nur auf die inneren Werte, sondern auch auf die Äußerlichkeit zu beziehen sind.

Zwilling in der Partnerschaft
Der Zwilling findet die Liebe sehr interessant und auch anziehen. Allerdings kann dieses Gefühl auch schnell vergehen, sodass er sich wieder nach etwas Neuen umsieht. Generell ist er auch auf seine eigene Freiheit bedacht, weswegen er für eine längere Partnerschaft oder auch eine Ehe mit Einschränkungen nicht geeignet ist. Dennoch lieben Zwillinge auch sehr leidenschaftlich und sprechen auch sehr schnell von Liebe. Jedoch kehrt der Alltag auch gerne wieder ein, sodass eine Trennung die Folge ist. Zwillinge lieben sehr impulsiv und unbeständig und wechseln häufig die Partner. Allerdings können sie auch ihr Gegenüber sehr gut in den Bann ziehen, sodass Spontanität und Einfallsreichtum belohnt werden. Der Zwilling passt generell gut zu einem Wassermann, einer Waage, dem Widder und dem Löwen. Ein ungünstiger Partner könnte die Jungfrau, der Steinbock, der Krebs oder der Skorpion sein.

Der Zwilling braucht die Abwechslung, die Vielseitigkeit und den Nervenkitzel wie die Luft zum Atmen. Immer auf der Suche nach etwas Neuem, etwas Unbekanntem, sieht er viel vom Leben und der Welt. Geistreiche und interessante Konversationen können ihn mehr locken als alles andere, denn er redet äußerst gern über eigene Eindrücke und vergleicht sie.

liebeshoroskop zwillingeEs fällt ihm daher auch besonders leicht Menschen kennenzulernen und mit diesen zu flirten. Er verliebt sich schnell und heftig, kühlt jedoch genauso schnell wieder ab. Kein Sternzeichen wechselt daher so oft die Partner wie der Zwilling, denn die Vorstellung Jahrzehnte mit einem Menschen verbringen zu müssen, löst Unbehagen im Zwilling aus. Stillstand, Langeweile und Routine innerhalb einer Beziehung sind ihm ein Graus. Vor den Traualtar lässt sich ein Zwilling eher ungern zerren.

Auch fällt es dem Zwilling äußerst schwer, treu zu bleiben. Oft lässt er nichts „anbrennen“ und fliegt wie ein bunter Schmetterling von einer Blume zur Nächsten auf der verzweifelten Suche nach etwas beständig Interessantem. Findet das Luftzeichen jedoch einen Partner, der ihm geistreich, klug sowie vielseitig erscheint, kann er durchaus eine langjährige Beziehung führen. Dieser muss dabei jedoch immer etwas Neues bieten und anregende Gespräche mit dem Zwilling führen. Die körperliche Zweisamkeit muss weiterhin Reiz für den Zwilling besitzen und gewisse Freiheiten müssen gewährt werden. Besonders gut zum Zwilling passen Wassermänner. Auch mit einem weiteren Zwilling oder einem Widder harmonisiert er.

Ein Zwilling sollte sich immer einen Partner suchen, der ihn mit viel Fantasie täglich überraschen und ihm damit die Abwechslung bieten kann, die er benötigt.

Zwilling im Beruf
Auch im Beruf zeigt sich der Zwilling sehr impulsiv. Das kann im sowohl eine Führungsposition ermöglichen, als auch verwehren. Zu seinen Kollegen hat er eine sehr gute Beziehung, wobei er auch ein ganzes Team mit seiner Offenheit und Freude zusammenhalten kann. Der Zwilling eignet sich aufgrund seiner Vielseitigkeit auch als Diplomat, da er sich in unterschiedliche Situationen hineinversetzen kann. Aber auch die Neugier kann das Berufsleben interessanter gestalten. Zwillinge lernen auch sehr schnell und sind auch wesentlich flexibel. Da ein großer Wunsch nach Veränderung besteht, ist auch die Reisebranche sehr gut für die Zwillinge geeignet. Er ist stetig auf der Suche nach dem Unbekannten, was auch im Beruf sehr positive Auswirkungen haben kann.

Berühmte Zwilling-Männer
Paul Mc Cartney, Jaques Cousteau, Boy George, Georg Bush, Clint Eastwood, Che Guevara, John F. Kennedy

Berühmte Zwilling-Frauen
Naomi Campbell, Anne Frank, Steffi Graf, Alanis Morissette, Marilyn Monroe

Zum Sternzeichen Zwilling passende Elemente
Bester Tag: Mittwoch
Tiere: Papagei, Affe, Eichhörnchen
Düfte: Mandarine, Lavendel, Wacholder
Metalle: Quecksilber
Element: Luft
Blumen: Vergissmeinnicht, Margerite
Farben: Blau, Grau
Steine: Achat, Opal, Magneteisenstein


zweimenschengleichzeitiggeborenundsehengleichaus