Astrologie im Echo des Daseins …
… lesen Sie unsere Astro-Experten-Meinungen

In der Chinesischen Astrologie befinden wir uns im Jahr des/der .
In der westlichen Astrologie sind am heutigen Tag geborene Menschen Krebs.
Im Indianischen Horoskop stünde dieser Mensch unter dem Zeichen Specht.
Der zuständige Baum im Keltischen Baum-Horoskop wäre Tanne.
Ernst Ott, Astrologe
Sonne: Lebensfreude im Horoskop
von Astrologe Ernst Ott
Für Lebenslust steht im Geburtshoroskop unsere Sonne. Das Zeichen, in dem die Sonne steht, das sogenannte „Sternzeichen“ kann uns einen ersten Hinweis darauf geben.

Martin Dierks, Astrologe
Astrokartographie, fürs Auswandern und Reisen, auch „zu sich selbst“
von Astrologe Martin Dierks
Haben Sie schon jemals etwas von Astrokartographie gehört? Sind Sie jemals auf die Idee gekommen, vor einer wichtigeren Reise Ihre astrologische Verbindung zu der betreffenden Stadt oder Land deuten zu lassen?

Martin Dierks, Astrologe
Moderne/heutige Astrologie
von Astrologe Martin Dierks
Die Astrologie hat eine mehrtausendjährige Geschichte hinter sich, doch wohl noch nie war sie so präsent und allgegenwärtig wie in den letzten Jahren. Die Medien – allen voran die modernen Medien wie das Internet – machen es möglich.

Gabriele Vierzig-Rostek, Astrologin
Sexualität – Lebenselixir ohne Altersbegrenzung
von Astrologin Gabriele Vierzig-Rostek
Wie erkennen wir Sexualität und Geschlechtsrolle im Geburtsbild mit der Methode der Astrologischen Psychologie? Mit welchen Indikatoren (Aspektbild, Planeten, Zeichen, Häuser) messen wir diese im Geburtsbild? Eine kurze Betrachtung.

Sabine Bends, Astrologin
Die vier Elemente Feuer, Erde, Luft, Wasser in der Astrologie
von Astrologin Sabine Bends
Die vier Elemente Wasser, Erde, Feuer und Luft waren schon für die alten griechischen Philosophen die Grundbausteine des Lebens. Und sie sind heute noch unverzichtbar für unser Überleben. Sie stellten damals wie heute sehr greifbare Symbole …

Otto Kayser, Astrologin
Astrologie – Ein System Kosmogener Uhren
von Archeo-Astrologe Otto Kayser
Die Ursprünge unserer heute üblichen westlichen Astrologie liegen im alten Babylon und wurden von Ägyptern und Griechen weiterentwickelt. Es gab aber weltweit verschiedenste „astrologische Systeme“, die sich natürlich auch gegenseitig beeinflußt haben …

Karin Schroer, Wahrsagerin
Der Mondkalender
von Wahrsagerin Karin Schroer
Gute Mondkalender richten sich nach den Mondständen aus den Sternzeichen und nicht nach den astronomischen Sternbildern. Ein astronomischer Mondkalender ist aufgrund der kontinuierlichen und langsamen Verschiebung unserer Erdachse …

Celestine Marlie, medial begabte Beraterin
Das Blutgruppen Horoskop
von Celestine Marlie
Das Blutgruppen Horoskop aus dem Osten Asiens erfreut sich mittlerweile auch in Europa großer Beliebtheit. Während sie in den letzten Jahrzenten vor allem in Japan die täglichen Angelegenheiten durchleuchtet, stehen viele diesem Phänomen …

Nadja Berger, Runenmeisterin
Runen – Schlüssel zu Energie und Erkenntnis
von Runenmeisterin Nadja Berger
Runen sind die alten mystischen Zeichen unserer Vorfahren, – die heiligen Zeichen der Germanen. Über 2000 Jahre sind die frühesten bekannten Runen-Funde datiert. Man fand sie auf Steinen, Schilden und Schwertern geritzt …

Sema Jäger, Medium
Das Rad des Schicksals
von Medium Sema Jäger
Eine willkommene Karte wenn man in Schwierigkeiten steckt, gemobbt wird, Geld fehlt und die Gesamtsituation auch bei positivster Betrachtung, ein einziger Alptraum ist. Macht sie doch Hoffnung und sagt: “Die Gelegenheit zur Veränderung …

Sabine Bends, Astrologin
Die wichtigsten 4 Mondphasen
von Astrologin Sabine Bends
Sabine Bends berichtet über die vier wichtigsten Phasen des Mondes, wann und wo er zu sehen ist und was sie für unser Leben bedeuten. Erfahren Sie welchen Einfluss Neumond, Vollmond und die Phasen des Mondes dazwischen auf uns haben können.

Martin Dierks, Astrologe
Was können Karma-Horoskope?
von Astrologe Martin Dierks
Was können Karmahoroskope und was nicht? Ein Karmahoroskop kann zum Beispiel nicht präzise sagen, was genau Sie in welchem Jahr mit karmischen Auswirkungen gemacht haben. Der Umgang mit astrologischen Symbolen setzt hier gewisse Grenzen …

Martin Dierks, Astrologe
Astrologie und Medizin – Ein starkes Team!
von Astrologe Martin Dierks
Die Astrologie verfügt über viele Spezialgebiete, weil sie universal anwendbar ist und eines dieser Spezialgebiete ist die Astromedizin. Das Vorgehen der Astromedizin Astrologie und Horoskop für gesundheitliche Zwecke einzusetzen …

Die Religion E, Religionen insgesamt und die Astrologie

Wer sich heute im Dschungel der Religionen umschaut, wird schnell den Überblick verlieren. Christentum, Islam und Buddhismus sind längst Mainstream. Hinduismus, Schamanismus und Wicca sind zu sehr Randerscheinung und dennoch zu bekannt. Viele Meschen flüchten sich daher ins Pastafaritum oder gar in den Atheismus. Doch ist das eine Lösung? Nein! Noch nie war es so deutlich, dass es eien alzternative Religion braucht. Doch kann eine selbst erdachte Religion das ablösen, was seit Jahrtausenden überliefert und mit der Zeit drastisch im Gedankengut verändert wurde?

Ich sage, die neue Trend-Religion "The Religion of E" ist keine Alternative. Wie soll eine künstliche Religion mit nicht weniger ausgedachten Werten und Mythen sich gegen die Masse an Religionen behaupten können, die vermutlich nicht minder ausgedacht sind? Warum sollte diese wertiger sein?

Ist sie nicht. Statt sich in Religionen zu flüchten, rufe ich dazu auf etwas wirklich weltliches zu machen! Sorgt dafür, dass Euer Sternzeichen sich im Einklang mit Eurem Geist befindet und kämpft für mehr eigene Entscheidungskraft. Nur so wird ein Schuh draus.