Partnerschaft: Stier und Stier 2021

Der Stier liebt die Beständigkeit. Treffen zwei Stiere aufeinander, ist es von Vorteil, wenn sie sich gleich über ihre Vorstellung von Partnerschaft und über ihre Vorlieben austauschen. Eine spätere Anpassung ist schwierig, sogar oft unmöglich. Da sich beide gern den schönen Dingen des Lebens zuwenden und genießen können, dürften sie bei vorherigem Abgleich ihrer Interessen, Hobbies und kulinarischen Vorlieben eine dauerhafte und harmonische Beziehung entwickelt. Beide legen Wert auf geordnete, finanzielle Verhältnisse. Das ist die Voraussetzung für ein gutes Gelingen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass bei der Partnerwahl darauf geachtet wird. Der Verstand wird trotz aller intensiven Gefühle und deer Hingabe, zu der beide fähig sind, nicht außer Acht gelassen.

Die Stiere sind treue, zuverlässige und häusliche Partner. Sie sind weder extrem extrovertiert noch besonders nach innen gekehrt, realistisch und bodenständig. Trotzdem sind sie offen für Spiritualität und Zeitgeist. Sie sind kommunikativ, verrennen sich aber nicht vom Hundertsten ins Tausendste. So gelilngt es der Stierfrau und dem Stiermann, in einer guten Kommunikation alle Themen ihre Alltagsund auch ihres Liebeslebens offen zu besprechen. An Erotik und Leidenschaft fehlt es beiden nicht, wobei sie doch immer mit beiden Füßen auf dem Boden bleiben. Ein gewisses „Revier-Verhalten“ sorgt jedoch gern einmal für kleine Eifersüchteleien, die sich aber schnell wieder geben, da es keinen echten Anlass dazu gibt.

Stiere sind geduldige Wesen und eher langsam in ihrer Vorgehensweise. Das Zitat „Was lange währt, ist von Bestand.“ könnte auf dem geistigen Boden eines Stieres entstanden sein. Spontanität gehört nicht zu ihren Stärken, dafür aber Vorausschau und sinnvolles Planen. Bevor sie also eine Familie planen – da sind sich beide einig – wird zuerst ein nNest gebaut. Eine stabile, existenzielle Grundlage sehen beide als Voraussetzung dafür an und so engagieren sich beide zuerst im Berufsleben, bevor sie an Nachwuchs denken. Sicherheit und Komfort ohne überschwänglichen Luxus ist beiden wichtig. So wird die Familienplanung eher später gemacht. Voreiligkeit ist ihnen ein Greuel. Überraschungen kommen eher ungelegen. Ereignisse wollen geplant und gut durchstrukturiert sein.

So gesellig, wie der Stier auch ist, sein Heim geht ihm über alles. Hier setzt er/sie die Prioritäten. Was anderen Sternkreiszeichen schnell zu langweilig werden kann, ist für den Stier eine Grundvoraussetzung. Mäßigkeit und Geradlinigkeit geht vor Flexibilität und Innovation. So sind sich Frau Stier und Herr Stier einig und könnenn ihr Glück ein Leben lang genießen.