Chinesisches Sternzeichen Hund 2020 Character und Eigenschaften

chinesisches sternzeichen hund

Hunde sind treu. Sie haben guten Chance, dieses Jahre viele neue Menschen kennenzulernen. Solidarität und Verantwortungsbewußtsein kennzeichnen die Charaktermerkmale eines Hundes. Die intelligenten Eigenschaften von Hunden werden durch ihren speziellen Idealismus verstärkt. Mitgefühl und Empathie – ein Hund weiß, bevor man ihn trifft, wie es im Inneren der Menschen aussieht. Ein Meister des subtilen sind Hunde jedoch nicht – sie sind einfach gestrickte Menschen. Man weiß immer gleich, was mit ihnen los ist. Wenn ein Hund mit dem Schwanz wedelt, dann spricht das für ihre offenherzige Sympathie. Jedoch sind Hunde auch schon oft enttäuscht worden. Deswegen geben sie sich anfangs distanziert und unnahbar. Sie testen damit die ernsten Absichten ihres Gegenübers. Die selbstlosen Helden beeindrucken immer wieder mit ihrer Aufrichtigkeit. Sie setzen sich für Fair Play ein.

Datumstabelle für das Chinesische Tierkreiszeichen Hund

Beginn Ende Beginn Ende Element
10. Februar 1910 29. Januar 1911 6. Februar 1970 26. Januar 1971 金 Metall
28. Januar 1922 15. Februar 1923 25. Januar 1982 12. Februar 1983 水 Wasser
14. Februar 1934 3. Februar 1935 10. Februar 1994 30. Januar 1995 木 Holz
2. Februar 1946 21. Januar 1947 29. Januar 2006 17. Februar 2007 火 Feuer
18. Februar 1958 7. Februar 1959 16. Februar 2018 4. Februar 2019 土 Erde

Selbstlos und mit viel Gerechtigkeitssinn setzt sich ein Hund für die Schwachen ein. Sei es als Vorsitzender einer Gewerkschaft oder als unerschrockener Politiker – ein Hund kann auch über betriebsinterne Themen schweigen. Schnell avancieren Hunde zur rechten Hand des Chefs oder zum Prokuristen, weil man ihnen vertraut. Knurrend steht der Hund vor verständnislosen Menschen und kläfft diese an. Aber Hunde die bellen, beißen ja bekanntlich nicht. Für seine Freunde würde ein Hund sich zerreissen lassen. Hunde scheuen jedoch Konflikte – dafür sind sie viel zu harmoniebedürftig. Wenn der Chef wieder einmal ihre Idee klaut, wird der Hund aus Loyalität schweigen. So haben schon viele Hunde so manches Unternehmen gerettet. Die stummen Stars der Branche wissen eben, wenn man mit der Wahrheit zurückhält.

Was die Liebe angeht – nimmt der Partner die Fürsorge des Hundes lieber als Geschenk an. Herz und Verstand sind nicht immer in Einklang – um gesund zu bleiben sollten Hunde lernen, sich auf ihre Gefühle zu verlassen. Hunde haben zwar ein reines Herz, sind sich oft über ihre eigenen Gefühle im unklaren. Wie alle suchen Hunde in einer Beziehung nach Vertrauen und Liebe. Viele Hunde sind auch sehr anhänglich – reden aber nicht gern über ihre Gefühle. Hunde sollten lernen, auf ihre Gefühle zu hören. Ansonsten könnten sich erhebliche gesundheitliche Schäden ergeben! Gut versteht sich ein Hund mit dem Pferd oder Hasen, weniger gut mit dem Hahn oder gar der Schlange. Hüten sollte sich der Hund vor dem Drachen! In China essen sie Hunde!