Sternzeichen Widder - Eigenschaften 2018

Sternzeichen Widder Eigenschaften / CharakterWird ein Kind geboren und die Sonne steht im Tierkreiszeichen des Widders, dann handelt es sich hier natürlich auch um das Sternzeichen Widder. Dieses wird auf den Zeitraum zwischen 21. März und 20. April festgesetzt. Er wird auch oft als erstes Zeichen des Tierkreises bezeichnet und steht für die Erneuerung und den Aufbruch, die auch der Frühling über die Menschen bringt.

Geschichte | Charakteristika | Widdermann | Widderfrau | Partnerschaft | Beruf | Berühmte Widder | Elemente

Geschichte des Sternzeichen Widder
Das Tierkreiszeichen des Widders stammt von einer griechischen Sage. Das goldene Vlies ist dabei der verfolgte Mythos. Hierbei stritt sich der König von Theben mit seiner Frau, die ihm zwei Kinder gebar. Unter der neuen Geliebten hatten die Kinder jedoch sehr zu leiden. Nachdem sie versuchte, die Kinder loszuwerden wurden sie von ihrer Mutter auf einen Widder gesetzt, der ein goldenes und glänzendes Fell besaß. Nur eins der Kinder überlebte und opferte später das Tier. Das goldene Vlies segnete daraufhin das komplette Land.

Allgemeine Widder-Charakteristika
Der Widder ist ein Tier mit Hörnern, wobei dies auch sehr oft bei den Widder-Menschen zu erkennen ist. Die Widder sind sehr stark und können sich das erkämpfen, was sie schon immer gewollt haben. Dabei greifen sie jedoch auf alle nötigen Mittel zurück. Die Menschen zeigen sich als sehr temperamentvoll und auch sehr aktiv. Mit einer Begeisterung und Dynamik können sie sich für eine Aufgabe interessieren. Ausdauer ist hier jedoch nicht lange geben. Daher werden auch schnell Entscheidungen getroffen, die später als unüberlegt gelten. Zusätzlich sind Widder auch immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen, wodurch sie jedoch auch ein gewisses starkes Selbstbewusstsein haben und auch Niederlagen lockerer verkraften.

Der Widdermann
Die Männer im Widder sind sehr abenteuerlustig und stoßen sich gern ihre Hörner ab. Dabei zeigen sie sich auch in vielen Aufgaben sehr siegessicher. Die enormen Kräfte setzen sie jedoch nicht nur für sich ein, sondern sie messen sich auch gerne mit anderen. Die Widder-Männer sind sehr lebhaft und sie treiben auch sehr gerne Sport. Gleichzeitig werden sie als sehr spontane Wesen eingeschätzt, die auch ein enormes Durchsetzungsvermögen haben. Rasch können sie Entscheidungen treffen und auch diese umsetzen. Manchmal zeigt sich der Widder-Mann auch als aggressiv und sehr energiegeladen. Das kann sein Vorteil oder auch Nachteil bedeuten. Auf Frauen kann dies auch sehr dynamisch wirken. Eine besonders schlechte Eigenschaft des Widders ist die Eifersüchtigkeit. Er ergreift jedoch auch sehr gern die Initiative.

Die Widderfrau
Auch die Widder-Frau ist sehr aktiv und unternimmt gern Abenteuer. Sie weiß, wie sie ihren Weg gehen will und versucht dies manchmal auch ohne Rücksicht auf Verluste. Ihre kämpferische Natur kann jedoch auch sehr anziehend wirken und sie zeigt sich oftmals auch siegessicher in ihrem handeln. Das Wichtige im Leben wird von ihr jedoch auch nicht vernachlässigt, da sie ihre Prioritäten richtig setzen kann. Durch den Enthusiasmus kann sie sich auch schnell in eine Sache verrennen, aus der sie jedoch auch durch die Stärke selbst wieder herausfinden kann. Tatkräftig versucht sie ihren Weg zu gehen, sodass sie Enttäuschungen und Verletzungen vermeidet.

Widder in der Partnerschaft
Obwohl Widder in der Partnerschaft sehr gern ihren eigenen Kopf durchsetzen wollen, können sie jedoch auch einfühlsam und sogar romantisch sein. Zwar herrscht auch eine große Konfliktbereitschaft vor, sodass ein Streit manchmal vorprogrammiert wird, aber diese Leidenschaft kann auch gern in liebe umgewandelt werden. Gerade die Widder-Männer zählen manchmal als wahre Romantiker und lieben es, wenn sie ihre Partnerin erobern können. Widderfrauen haben auch gern die Hosen in einer Beziehung an und lassen sich gern über sich bestimmen. Familie bedeutet für sie dennoch alles, sodass sie sich auch gern auf Kinder und Partnerschaft konzentrieren kann.
Günstige Partner sind hier Schütze, Löwe Wassermann und Zwillinge. Ungünstige Partner eher der Skorpion, der Widder selbst dun der Steinbock.

Widder im Beruf
Im Beruf sind vor allem die Führungsqualitäten des Widders positiv hervorzuheben. Durch die eigenen geschaffenen Ziele kann der Widder auch sehr schnell erreichen, was er sich schon immer vorgestellt hat. Das selbstsichere Auftreten imponiert natürlich auch im Berufsleben und kann ihn weiter voranbringen. Auch Frauen sehen sich gern in der Karriere, wobei die Familie nicht vernachlässigt wird. Manchmal ist das vorgelegte Tempo jedoch zu schnell und man läuft gegen eine Mauer. Widder übernehmen jedoch auch gerne die Verantwortung für ihr eigenes Handeln. Sie arbeiten auch gern freiberuflich und wählen sich ihre Wege selbst aus.

Berühmte Widder-Männer
Kofi Annan, Hans Christian Andersen, Johann Sebastian Bach, Helmut Kohl, Gerhard Schröder, Charlie Chaplin, Herbert Grönemeyer

Berühmte Widder-Frauen
Claudia Cardinale, Emile Zola, Diana Ross

Zum Sternzeichen Widder passende Elemente
Bester Tag: Dienstag
Tiere: Wolf, Huhn
Düfte: Sandelholz, Lavendel
Metalle: Eisen
Element: Feuer
Blumen: Nelke, Mohn, Tulpe, Ginster
Farben: Rot, Orange
Steine: Diamant, Rubin, roter Jaspis, Amethyst