Sternzeichen Steinbock - Eigenschaften 2018

Sternzeichen Steinbock Eigenschaften / CharakterDer Steinbock ist das 10. Zeichen im Tierkreis und gilt für alle Menschen, die zwischen dem 22.12 und dem 20.01. geboren sind. Sein Element ist die Erde und als Planet wird der Saturn genannt. Als besondere Charakterzeichen wird man beim Steinbock immer eine ruhige und unaufdringliche Art wiederfinden. Gleichzeitig gelten die Steinböcke jedoch auch als ehrgeizig und streben nach Erfolg.

Geschichte | Charakteristika | Steinbockmann | Steinbockfrau | Partnerschaft | Beruf | Berühmte Steinbock | Elemente

Geschichte des Sternzeichen Steinbock
Das Sternzeichen Steinbock wird vom griechischen Gott des Waldes widergespiegelt. Dieser besitzt den Namen Pan und erscheint als Ziege mit einem Fischschwanz. Er soll Zeus im Kampf gegen den Titanen Typhon gerettet haben. Die Götter mussten sich schnell in Tiere verwandeln, als die Giganten der Erde den Himmel angegriffen haben. Zeus gefiel die Verwandlung als Ziegenfisch. Daraufhin konnte der heutige Steinbock seinen Platz am Firmament einnehmen als Belohnung für diese Rettung.

Allgemeine Steinbock-Charakteristika
Generell gilt der Steinbock als sehr zuverlässig. Er ist oft sehr ruhig, schweigsam und nachdenklich. Seinen Pflichten geht er sehr bewusst und zuverlässig nach. Zufälle und spontane Aktionen mag er nichts besonders und führt diese auch nicht sehr oft durch. Manchmal wirkt er dadurch verbissen. Steinböcke versuchen immer wieder ihre Ziele zu erreichen und können mit einer gewissen Lebenserfahrung auch unbekümmerter werden. Seine Stärke ist der Ehrgeiz, denn wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann bekommt er das auch. Fleiß verschafft ihm am Ende den gewünschten Erfolg. Der Steinbock ist ein guter Freund und auch ein treuer Partner. Dem Steinbock wird jedoch schnell Starrköpfigkeit nachgesagt, wobei er auch nicht immer seine wahren Gefühle preisgeben kann. Das ganze Leben benötigt er Gewohnheiten und Traditionen, an denen er sich festhalten kann. Er wirkt manchmal kaltherzig, nörglerisch und kann sehr kleinlich sein.

Der Steinbockmann
Der Steinbock-Mann hat eine raue Schale und einen weichen Kern. Manchmal wird er von regelrechten Existenzängsten und Grübeleien geplagt. Ihn zeichnen Ausdauer und Beharrlichkeit aus. Mit einem Steinbock als Partner kann man davon ausgehen, dass dieser ein finanzielles Polster geschaffen hat und immer mehr im Leben erreichen will. Dabei benötigt er auch selbst eine starke und verlässliche Partnerin, die ihn in seinem handeln noch unterstützt. Er kann sich als sehr treu und verantwortungsbewusst zeigen, weswegen er auch als Familienmensch gilt. Da er eine kühle und unnahbare Ausstrahlung hat, wirkt er auf Frauen besonders interessant und sie wollen ihn erobern. In der Liebe gilt er als sehr leidenschaftlich, wobei er manchmal seine Gefühle nicht richtig zeigen kann. Daher spricht man auch davon, dass der Steinbock zwei Gesichter hat. Tief im Inneren ist er jedoch ein Romantiker mit vollem Herzen. Seiner Karriereplanung darf jedoch auch nichts im Wege stehen. Er ist ständig bemüht, seinen Liebsten einen angenehmen Standard zu bieten.

Die Steinbockfrau
Die Steinbock-Frau wirkt sehr kühl und unnahbar. Dennoch wirkt die umgebende Aura sehr geheimnisvoll und anziehend auf Männer. Sie ist auf der Suche nach Stabilität und Festigkeit und braucht einen Mann, der ihr beiseite steht und ein sicheres Einkommen hat. Sie achtet dennoch darauf, immer selbstständig zu sein und sich selbst versorgen zu können. Da sie sehr selbstbewusst ist, kann sie dies auch im Beruf umsetzen und wirkt als leitende Person. Sie braucht viel Verantwortung in ihrem leben und kann daher auch gut mit einer Familie umgehen. Sie versucht, ihrer Familie viel Sicherheit und Geborgenheit zu bieten. Sie achtet auch sehr auf ihr Äußeres und versucht sich allerdings nicht, in den Mittelpunkt zu drängen.

Steinbock in der Partnerschaft
Manchmal hat es der Steinbock in der Liebe schwer. Er kann seine Gefühle nicht wirklich äußern und findet daher auch schwer einen Partner. Nach außen wirkt er schnell scheu und verletzlich. Innerhalb der Liebe ist er nachdenklich und treu. Oftmals denkt er mit dem Kopf und nicht mit dem Herzen in der Liebe. Allerdings wollen Steinböcke auch umworben werden. Teilweise sind diese Menschen recht kompliziert, denn sie können sich in der Liebe nicht fallenlassen. Einen Fehltritt in der Beziehung würde er sich nicht verzeihen können. Vor der Ehe fürchtet er sich, da er lieber selbstständig bleiben will und seine Unabhängigkeit nur sehr schwer aufgibt. Mit ihm als Partner braucht man Liebe und Geduld, doch sind die Gefühle einmal gezeigt, ist er sehr leidenschaftlich. Günstige Partner für den Steinbock sind Stier, Jungfrau, Skorpion oder Fische. Ungünstige Partner sind eher Schütze, Widder oder Löwe.

Steinbock im Beruf
Oftmals ist der Steinbock im Beruf erfolgreicher als in der Liebe. Durch seinen Fleiß und seine Tätigkeiten kann er sehr viel Verantwortung übernehmen und eignet sich daher besonders gut als Führungskraft. Nur mit einer hohen Position füllt er sich im Berufsleben wirklich ausgefüllt. Er kann jedoch auch ein guter Angestellter sein, auf den man sich in vollem Maße verlassen kann. Als Chef würde sich ein Steinbock geradezu für seinen Beruf und seine Firma aufopfern. Teilweise wirkt der Steinbock eher als streng, ist aber gleichzeitig auch gerecht. Er verlangt nur von anderen das, was er auch von sich selbst verlangen würde. Am Anfang wirkt der Steinbock schüchtern und zurückhaltend, doch dies kann sich schnell ändern.

Berühmte Steinbock-Männer
Konrad Adenauer, Muhammed Ali, David Bowie, Nicolas Cage, Al Capone, Gerard Depardieu, Edgar Alen Poe, Elvis Presley, Michael Schumacher, Josef Stalin, Kurt Tucholski, Denzel Washington

Berühmte Steinbock-Frauen
Marlene Dietrich, Hildegard Knef, Iris Berben, Johanna von Orleans, Caterina Valente, Maria Schell

Zum Sternzeichen Steinbock passende Elemente
Bester Tag: Samstag
Tiere: Schaf, Rotkehlchen, Krokodil
Düfte: Narzisse, Flieder, Vetiver
Metalle: Blei
Element: Erde
Blumen: Veilchen, Narzisse, Wucherblume, Gardenie
Farben: Schwarz, Braun, Blau, Gelb
Steine: Saphir, Bernstein, Onyx, Quarz